Chiropraktik für Pferde und Kleintiere | Dr. med. vet. Martina Borchardt
 

Symptome

Symptome, die Hinweise auf Wirbelblockaden bei Kleintieren geben können:

  • eingeschränkte Leistungsfähigkeit und Bewegungsunlust
  • Unwilligkeit beim Treppensteigen oder beim Springen auf und von erhöhten Plätzen (z.B. Auto)
  • Verhaltensänderungen
  • Überempfindlichkeit bei Berührungen
  • Schmerzäußerungen bei bestimmten Bewegungen oder beim Hochheben
  • Liegen auf immer der gleichen Seite
  • Entlastungs- oder Schonhaltung wie z.B. das seitliche "Welpensitzen" des erwachsenen Hundes
  • undeutliche Lahmheiten, passartiger oder schleppender Gang
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • asymmetrische Bemuskelung
  • Steifheit
  • Leckekzeme an Beinen oder Pfoten
  • wiederkehrende Ohren- und Analdrüsenentzündungen
  • Inkontinenz


 
© by tierchiropraktik-borchardt.de